Beitragssuche

Besucher

Gesamt:
9410159

Die V. Wahl- und Berichtsversammlung unseres Verbandes

Am 16. Oktober konnte nun endlich unsere Wahl- und Berichtsversammlung durchgeführt werden. Nachdem im März dieses Jahres die Corona-Eindämmungs-Verordnung die Durchführung verhindert hat, ließen die aktuellen Festlegungen die Versammlung zu.
Auf die Einladung hin hatten sind rund 110 Mitglieder angemeldet. Bei dieser Teilnehmerzahl war die Durchführung selbst im großen Saal nur unter der Maßgabe der „2-G“-Regel möglich. D.h. Teilnahme war nur für die Angemeldeten möglich, die  „genesen“ oder „geimpft“ waren. Dies zwang einige wenige Mitglieder, ihre Teilnahme abzusagen.
Kurzfristige Verschlechterungen des Gesundheitszustandes zwang ebenfalls einige Mitglieder zu Hause zu bleiben. Diesen Genossen von hier aus die besten Genesungswünsche.
Es waren sich aber alle anwesenden Genossen darin einig, dass es äußerst angenehm war, wieder einmal ohne Kontaktbeschränkungen, einzuhaltende Abstände und vor allen ohne den lästigen Mund-Nase-Schutz alte Freunde in den Arm nehmen zu können und über dies und das zu sprechen.

Unsere Versammlung verlief, wie es sich für einen Verband ehemaliger Angehöriger der bewaffneten Organe gehört, wie am Schnürchen ab.
Die Vorbereitung lag in den bewehrten Händen von Kapitän zu See a.D. Gerhard Matthes, der sachkundig von Oberst a.D. Joachim Roth unterstützt wurde.
An dieser Stelle diesen beiden Genossen ein herzliches Dankeschön für diese tolle Leistung.
Dank auch an die anderen Genossen, die für den reibungslosen Ablauf der Mitgliederversammlung sorgten, vom Sicherheitsdienst über die Einlaßkontrolle und die Registrierung der Teilnehmer bis zur Pausenversorgung. Dank natürlich auch an die Genossen, die Protokoll führten und die Genossen der Revisionskommission, der Mandatsprüfungskommission und der Wahlkommission.
All diese Genossen trugen mit ihrer Arbeit zur erfolgreichen Durchführung der Versammlung bei.
Zeichen für die gute und gründliche Vorbereitung der Versammlung war auch, dass alle Beschlüsse und Abstimmung „einstimmige“ Zustimmung fanden.
Unser Vorsitzender und unsere beiden Stellvertretende Vorsitzende wurden in ihren Funktionen bestätigt. Im Vorstand insgesamt gibt es einige Veränderungen.
An entsprechender Stelle unserer Web-Seite werden wir in Kürze den neuen Vorstand einstellen. Die neugewählten Vorstandsmitglieder werden sich auch dort mit einer Kurzbiografie vorstellen. Gewählt wurde auch eine neue Revisionskommission. Ihr wünschen wir viel Erfolg in ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit.

Die Durchführung unserer Mitgliederversammlung war eine gute Gelegenheit, verdienstvolle Genossen  für ihre langjährige und engagierte Arbeit für unseren Verein zu danken. Regionalgruppen wurden Ehrennamen verliehen, zahlreiche Mitglieder erhielten Ehrenurkunden und die Ehrennadel des Verbandes. Unserem langjähriger Sprecher des Ältestenrates, Genosse GM Sebald Daum, wurde mit dem Titel „Ehrenmitglied“ geehrt.
Die Liste aller Ausgezeichneten werden wir auf unserer Web-Seite gemeinsam mit den Dokumenten und Beschlüssen der Mitgliederversammlung bekannt geben.

Siegfried Eichner

 

Bericht des VorsitzendenBericht des Vorsitzenden

 

Blick in den SaalBlick in den Saal

 

der neu gewählte Vorstandder neu gewählte Vorstand

 

Übergabe Erinnerungsmedaille 65 Jahre Allrussischer VeteranenverbandÜbergabe Erinnerungsmedaille 65 Jahre Allrussischer Veteranenverband

 

Weitere Bilder sind über diesen Link verfügbar.

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.