Beitragssuche

Besucher

Gesamt:
7717323

Zur Gratulation und Erinnerung anlässlich des Tages
der Gründung der Nationalen Volksarmee vor 65 Jahren

 

Am 1. März dieses Jahrs haben viele Grenzer den Anlass zur Erinnerung an ihre Dienstzeit, weil sie das in Solidarität mit Ihren Genossinnen und Genossen tun, die den 65. Jahrestag der Wiederkehr der Gründung der NVA begehen, auch wenn die gegenwärtige Pandemie mit ihren Konsequenzen für die Menschen im Lande ein feierliches Zusammentreffen nicht zulässt.
Also überbringen wir Grenzer auf diesem Wege einen herzlichen Gruß der Waffenbrüderschaft an Euch, liebe Genossinnen und Genossen unserer einst so stolzen Volksarmee!
Dieser Tag ist ein guter Anlass für ein Erinnern an viele gemeinsame und auch an ganz persönliche Erlebnisse während unseres Dienstes zum Schutz des Landes und seiner Staatsgrenzen.
Die Zeit brachte es mit sich, dass Euer Ehrentag zugleich jener Tag ist, an dem viele Grenzer sich an ihren letzten Chef erinnern, den Stellvertreter des Ministers für Nationale Verteidigung und Chef der Grenztruppen der DDR.
Der Generaloberst a.D. Klaus-Dieter Baumgarten hätte am 1. März 2021 seinen 90. Geburtstag begangen. Wie wir Grenzer das von ihm kannten, hätte er sich auch diesen Tag nach Möglichkeit in einer geselligen Runde gewünscht, gemeinsam mit seiner Frau, der Familie und natürlich mit zahlreichen Grenzern. Trotz alledem, trotz der Schmach, die vielen von uns und ganz besonders ihm im Jahr 1990 und den Jahren danach mit der Diffamierung und Kriminalisierung unserer Truppe und durch die politisch motivierten Gerichtsprozesse in Deutschland widerfuhr!
Dass dem geeinten Deutschland Novembertage und Nächte voraus gingen, in denen kein Schuss fiel an der Grenze, das hingegen sollte sehr schnell dem Vergessen anheimfallen!
Nicht zuletzt durch unsere gemeinsame Solidarität durchlebte der Generaloberst a.D., wie viele seiner Leidensgenossen auch, die Jahre der Haft. Und noch währenddessen suchte er die Möglichkeiten, um für seine einstigen Unterstellen als Zeuge der Verteidigung in den Gerichtssälen des Landes einzustehen. Er trat in der Öffentlichkeit für eine authentische Betrachtung unserer Geschichte ohne Hass ein, trotz alledem.
Die Wiederkehr des Tages der Gründung der NVA ist uns Unterzeichnern dieser Glückwünsche ein würdiger Anlass, um besonders allen Mitgliedern des Verbandes zur Pflege der Traditionen der NVA und Grenztruppen der DDR zu gratulieren und Erfolg in der Verbandsarbeit, Freude am Leben und kräftige Gesundheit zu wünschen, und an den Geburtstag von Generaloberst a.D. Klaus-Dieter Baumgarten zu erinnern.

Die Freunde des Grenzer-Archivs

Unterzeichnende bis 15. Februar 2021

Baumgarten, Hannelore
Banisch, Frithjof, Oberst a.D.
Behrend, Werner, Oberst a.D.
Dr. Emmerich, Klaus, Major a.D.
Haag, Willy, Kapitän zur See a.D.
Hammerschmidt, Egon, OSL a.D.
Janshen, Heinz, Generalmajor a.D.
Kaiser, Gerrit, OSL a.D.
Peplinski, Helena, Stabsoberfähnrich a.D.
Peplinski, Hans, Oberst a.D.
Prauß, Herbert, Oberst a.D.
Potstawa, Roland, OSL a.D.
Riha, Peter, Fregattenkapitän a.D.
Schubert, Heinz, Oberst a. D. 
Schönebeck, Bernd, Oberst a. D.
Schminke, Reinhard, OSL a.D.
Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.