NVA und Grenztruppen


 

Truppenfahne

Am 18.01.1956 beschließt die Volkskammer der DDR das Gesetz über die Schaffung der NVA.

Am 19.01.56 wird Generaloberst Willi Stoph zum Minister berufen.

1961 erfolgte die Unterstellung der Deutschen Grenzpolizei unter das Ministerium für Verteidigung und die Umbenennung in Grenztruppen der NVA.

Am 02.10.1990 erfolgte die Auflösung der NVA.