Wechsel an der Spitze des Verbandes

Auf der Sitzung des Geschäftsführenden Vorstandes im Mai bat der Vorsitzende des Verbandes Generalleutnant a.D. Grätz, ihn aus gesundheitlichen Gründen von der Funktion des Vorsitzenden zu entbinden.

Dazu unterbreitete er den folgenden Beschlussvorschlag:

• „Der Geschäftsführende Vorstand beschließt, den Genossen Generalleutnant a.D. Manfred Grätz auf dessen eigenen Wunsch aus gesundheitlichen Gründen von seiner Verantwortung als Vorsitzender des Verbandes zu entbinden. Er verbleibt im Vorstand.

• Der Genosse Oberst a.D. Friedemann Munkelt wird bis zur Neuwahl im Frühjahr 2019 mit der Führung des Verbandes beauftragt.“

Nach Zustimmung durch die Mitglieder des Vorstandes wurde dieser Vorschlag per 31.05.17 zum Beschluss.

Der Vorstand dankt Generalleutnant a.D. Manfred Grätz  auf das Herzlichste für die geleistete Arbeit.

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden