Der Sprecher des Ältestenrates feierte den 85. Geburtstag

Am 22. Januar beging Generalmajor a.D. Sebald Daum den 85. Geburtstag.
Am 26. hatte er Freunde und Mitstreiter des Verbandes zu einer kleinen Feier eingeladen. Die Glückwünsche des Vorstandes und des Ältestenrates überbrachte der Vorsitzende, Oberst a.D. Munkelt. Im Grußschreiben wurden die Verdienste des Genossen Daum für die Entwicklung des Verbandes gewürdigt, zählt er doch zu den Mitgliedern der ersten Stunde und ist nach wie vor äußerst aktiv! Auch Genossen seiner Regionalgruppe Halle ließen es sich nicht nehmen den Jubilar zu beglückwünschen. Mit in der Hallenser Truppe Angehörige des ehemaligen Stabsmusikkorps der NVA, die die Feier mit bekannten Melodien untermalten. Generalmajor a.D. Manfred Jonischkies war nicht nur als einstiger Mitkämpfer erschienen, sondern auch als Vertreter des Vorstandes von ISOR. In dieser Eigenschaft zeichnete er Genossen Daum mit der Ehrenmitgliedschaft von ISOR aus, gehörte er doch auch dort zu den Männern der ersten Stunde. Mit weiteren Gästen, z.B. von Rotfuchs und Familienangehörigen verging die Zeit wie im Fluge.
Nochmals ein großer Dank an Genossen Daum von dieser Stelle, möge er noch lange an unserer Seite aktiv sein!

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden