Festveranstaltung in Bochum

Am 07.10.2018 veranstaltete das DDR Kabinett Bochum e.V. eine Festveranstaltung anlässlich des 69. Jahrestages der Gründung der DDR. Der Vorsitzende unseres Verbandes nahm daran Teil und über­brachte eine Grußadresse. Ein emotionales Kulturprogramm rundete die gelungene Veranstaltung ab.

Weiterlesen auf DDR-Kabinett Bochum



Festveranstaltung

 

Verband zur Pflege der Traditionen der
Nationalen Volksarmee und der Grenztruppen der DDR

 

 

Grußadresse

 

An den 1. Vorsitzenden des DDR Kabinetts Bochum e.V.
Genossen Andreas Maluga

 

Lieber Genosse Maluga,

die Angehörigen des „Verbandes zur Pflege der Traditionen der Nationalen Volksarmee und der Grenztruppen der DDR“ übermitteln Dir und Deinen Mitstreitern die herzlichsten Kampfesgrüße aus Anlass der Festveranstaltung zum ­69. Jahrestag der Gründung der DDR.

Wir, als Angehörige der Schutz- und Sicherheitsorgane dieses, unseres Staates DDR, erleben immer wieder die Versuche der Diffamierung unseres Lebens und der Verfälschung der deutschen Nachkriegsgeschichte. Deshalb ist das Anliegen Eurer Arbeit:

„Mit dem Projekt möchten wir die Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik, kurz der DDR, anhand von Sachzeugen möglichst umfassend darstellen. So soll Geschichte für kommende Generationen greifbar bewahrt werden und ohne voreingenommene Wertung zum Nachdenken ermuntern.

Wir sehen es als notwendigen Beitrag ein ehrliches Bild über die DDR zu zeigen. Gerade wenn immer häufiger versucht wird die Geschichte der DDR zu verdrehen und die erbrachte Leben­sleistung der Bürgerinnen und Bürger der DDR in den Schmutz zu ziehen.“ so wichtig und not­wendig in der Gegenwart!

Dafür möchten wir uns bedanken und Euch in der weiteren Arbeit, entsprechend unseren Mög­lichkeiten unterstützen.

Wir wissen das Engagement des DDR Kabinetts Bochum e.V. zu schätzen, unter nicht einfachen Bedingungen einen realistischen Blick auf den Staat DDR zu werfen.

Die gegenwärtige Entwicklung, die Rückkehr zur Politik des Kalten Krieges durch die USA und in ihrem Schlepptau die Bundesrepublik, ist ein Beweis dafür, dass wir vereint in den Streitkräften der Teilnehmerstaaten des Warschauer Vertrages einen großen Beitrag zur längsten Friedensperiode in Deutschland und Europa geleistet haben.

Wir wünschen Euch allen Gesundheit, Wohlergehen und Glück in der Familie.

Vorsitzender des Verbandes
Friedemann Munkelt
Oberst a.D.

Strausberg, den 07.10.2018

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden