Sommerfest der Regionalgruppe Schwerin 2019

Dieses Fest feierte die RG zum ersten Mal auf dem Gelände der „Schleifmühle Schwerin“. Außer einer kleinen Windböe war uns das Wetter wohl gesonnen. Alle Mitglieder, die nicht verhindert waren, hatten diesen Tag für das Sommerfest reserviert und waren rechtzeitig am Bestimmungsort. Die am weitesten von Schwerin wohnenden Mitglieder kamen aus den Räumen Rostock, Goldberg, Stendal, Boizenburg und Schönberg.

Mit Kaffee und Kuchen  wurde begonnen. Im Anschluss informierte der Leiter der RG über aktuelle Fragen des Verbandes und der Regionalgruppe Schwerin. Nach der Besichtigung des neu angelegten Weinberges der Schleifmühle überreichte Silvio Pfeffer, der immer zu unseren Sommerfesten eingela­den wird, einigen Mitgliedern die Medaille „65 Jahre Warschauer Vertrag“. Viele interessante Einzel- und Gruppengespräche folgten danach.

Dann rollte das Abendbuffet an. Die Teilnehmer unseres Festes waren mit dem schmackhaften und ausreichenden Essen sehr zufrieden.  

Nach der Ausgabe des Kompass 02/2019 und dem Herstellen der Ordnung traten alle gut gelaunt den Heimweg an. Doch die die Abfahrt verband sich plötzlich mit einigen Schwierigkeiten, erheblich behin­dert durch Rettungsfahrzeuge. Auf der Freilichtbühne Schwerin, nur 150 Meter entfernt von der Schleif­müh­le, wo sich  durch den Abbruch eines schweren Astes der auf Besucher des dort stattfindendes Konzertes fiel und viele Verletzte verursachte, löste das diesen Einsatz aus.

Bericht: Rainer Paskowsky; Fotos: Dietrich Biewald und Rainer Paskowsky;
Bild- und Textbearbeitung: Dietrich Biewald

 

Sommerfest Sommerfest
Sommerfest Sommerfest
Sommerfest Sommerfest
Sommerfest Sommerfest
Sommerfest
Sommerfest Sommerfest
Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden