Grillnachmittag der RG Berlin

Mittlerweile zur kleinen Tradition ist unser jährlich stattfindender Grillnachmittag geworden. So trafen sich am Nachmittag des 27. August 2019 wieder die Mitglieder der RG Berlin zu Bratwurst, Steak und Kartoffelsalat im Gasthaus Bielefeld.
Bedingt durch unsere Altersstruktur und dem damit einhergehenden Krankenstand, können leider immer weniger Mitglieder der Einladung folgen.
Zu Beginn der Veranstaltung informierte uns unser Vorsitzender, Gen. Eichner über das Geschehen im Verband.

In einer Schweigeminute gedachten wir unseres verstorbenen Mitgliedes, Gen. Generalleutnant Alfred Vogel, wie an den Generalleutnant Manfred Volland. Zuvor würdige Gen. Eichner deren Lebensläufe in einem kurzen Abriss.

Nach organisatorischen Hinweisen und weiteren Terminabsprachen stand dem gemütlichen Beisammensein nichts mehr im Wege.
In zahlreichen Gesprächen über aktuell-politische Probleme der Gegenwart und der Vergangenheit konnten Erkenntnisse erweitert oder vertieft werden.
Dazu ließen wir uns das Grillgut und ein gutes Gläschen schmecken. Das sommerliche Wetter unterstützte dies alles perfekt.

Ein Dank für die gelungene Veranstaltung gilt der Belegschaft des Gasthauses Bielefeld und unserem „Chef“-Organisator, Gen. Kolditz!

Jürgen Pfretzschner,
RG Berlin

Grillnachmittag der RG Berlin

Grillnachmittag der RG Berlin

Grillnachmittag der RG Berlin

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden