Beitragssuche

Besucher

Gesamt:
6599536

Die Technischen Dienste
der Politorgane in der NVA: 1956 – 1990

Autor: Frank Weber u.a.

Die Technischen Dienste der Politorgane in der NVAText Rückseite des Cover:
Die Politorgane der NVA verfügten zur materiell-technischen Sicherstellung der politischen Arbeit im Frieden und im Krieg über entsprechende technische Dienste. Die Autoren dieses Buches waren als Offiziere in Führungspositionen dieser »Technischen Dienste der Politorgane« tätig und geben zunächst einen Überblick zu deren Aufgaben und Strukturen vom Truppenteil bis zum Ministerium. Dabei wird die historische Entwicklung detailgenau mit entsprechenden Organigrammen dargestellt. Der anschließende technische Teil enthält die Beschreibung des breiten Spektrums an stationärer und mobiler Ausrüstung für die bild- und tontechnische sowie für die polygrafische Sicherstellung in allen Einzelheiten mit umfangreichem Bildmaterial.

Dieses Buch soll für den Zeitraum von 1956 bis 1990 in allen Facetten die Arbeit des Technischen Dienstes der Politorgane in der NVA widerspiegeln.
Dabei wurden die Grundsätze der Arbeit zur materiell-technischen Sicherstellung aufgeführt, die Strukturen des Dienstes in dem Jahr 1986 detailliert in Organigrammen dargestellt, aber auch auf die historische Entwicklung hingewiesen und die Zusammenhänge zwischen den Strukturen und Aufgaben im Frieden und Krieg erläutert.
Einen großen Raum nimmt im Buch die Technik der Politorgane ein. Ein kurzer Vorabschnitt stellt die Technik welche nach der Gründung der NVA von der KVP übernommen wurde dar.
Die Folgeabschnitte beschäftigen sich mit der Technik in den Jahren des bestehen der NVA. Aber es wurden auch Hinweise über die geplante Weiterentwicklungen benannt. Diese Angaben sind mit umfangreichen Bildern unterlegt. Bei der Technik wurde das Gesamtspektrum an stationärer und mobiler Ausrüstung für die bild- und tontechnische sowie für die polygrafische Sicherstellung berücksichtigt. Selbst Technik die es nur als Entwicklungsmuster oder Konzeption gegeben hat bekamen einen Platz in diesem Buch und stellen eine lückenlose Übersicht dar. Bei all diesen Angaben wurde immer auf den geschichtlichen Bezug und den Erfordernissen zu Einsatz dieser Technik hingewiesen.
Im letzten Teil des Buches wurde eine Kurzfassung zur Übersicht der Technischen Dienste der Politorgane erarbeitet und soweit bekannt alle Hersteller- und Instandsetzungsbetriebe als auch alle Militärischen Bestimmungen des Dienstes aufgeführt. Als kleine Hilfestellung beim Studium wurde ein Abkürzungsverzeichnis angefügt.

• Taschenbuch: 347 Seiten
• Verlag: Engelsdorfer Verlag; Auflage: 1 (5. Februar 2020)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 3961458936
• ISBN-13: 978-3961458936

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.