Textsuche

Besucher

gesamt
4105974

Grüße des Vorstandes

Weihnacht 2016


Liebe Mitglieder des Verbandes und korporativer Vereinigungen,
liebe ehemalige Zivilbeschäftigte und Armeeangehörige der NVA und der Grenztruppen der DDR,
liebe Mitglieder mit uns befreundeter Organisationen
liebe Freunde und Sympathisanten des Verbandes
,


ein ereignisreiches Jahr geht dem Ende entgegen. Emotionale Höhepunkte der Verbandsarbeit waren ohne Zweifel die Veranstaltungen zum 60. Jahrestag der Gründung der NVA in Demen und zum 70. Jahrestag der Gründung der Deutschen Grenzpolizei/Grenztruppen der DDR in Bestensee, letztere in Verantwortung unseres Partners, der GRH. Allen Organisatoren an dieser Stelle nochmals ein herzlicher Dank!


Natürlich haben wir uns auch den militärpolitischen Themen der Gegenwart gestellt. So haben viele unserer Mitglieder friedenserhaltende Vorschläge zur Erarbeitung des Weißbuches der Bundesregierung unterbreitet. Wie zu erwarten war ohne Erfolg, dafür wird eine neue Spirale des Rüstens in Gang gesetzt, das Säbelrasseln an Russlands Grenzen verstärkt. Die Auslandspräsenz deutscher Truppen soll ausgebaut werden. Internationale Konflikte, wie der Krieg in Syrien werden am Köcheln gehalten, die Rüstungsindustrie freut es.


Unser Aufruf „Soldaten für den Frieden“ hat an Aktualität nichts eingebüßt. Erheben wir auch im kommenden Jahr unsere Stimme im Sinne des friedlichen Zusammenlebens der Völker!


Der Vorstand des Verbandes wünscht Ihnen allen ein friedvolles Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familien und Freunde und ein gesundes und erfülltes Jahr 2017, lassen wir in unseren Anstrengungen zur Sicherung des Friedens nicht nach!

 

Weihnacht 2016

 

Der Vorstand, Dezember 2016