Textsuche

Besucher

gesamt
4105986

Nachruf

Uns erreichte die traurige Nachricht, dass

Generaloberst a.D.  Horst Stechbarth,
Stellvertreter des Ministers für Nationale Verteidigung der DDR 
und Chef der Landstreitkräfte der NVA,

im Alter von 91 Jahren verstorben ist.

Wir verlieren in ihm einen glühenden Patrioten, dessen ganzes Streben darauf gerichtet war, die Nationale Volksarmee der DDR zu einer kampfstarken, modern ausgerüsteten und immer  gefechtsbereiten Armee zu entwickeln.
Diese Armee, ist die einzige deutsche Armee, die sich in der langen deutschen Militärgeschichte, in ihrem mehr als 30jährigen Bestehen an keinen Kriegshandlungen beteiligte. Sie war seit ihrer Gründung vor 60 Jahren immer dem Frieden in  Europa verpflichtet und stand bei den Menschen in der DDR und bei den Waffenbrüdern des Warschauer Vertrages in hohem Ansehen. An diesem Ansehen, hat Generaloberst Stechbarth, durch sein aktives Wirken einen sehr großen Anteil.
Sein Weg führte ihn  während seiner aktiven Dienstzeit, aber auch in den letzten Jahren oft in die Saale-Stadt Halle.
So signierte er am 05. Mai 2005 sein Buch „Soldat im Osten“ auf einer Veranstaltung und folgte unserer Einladung am 18.10.2013 zum 2. Traditionstreffen unserer „Interessengemeinschaft 11.MSD“.

Wir sprechen den Angehörigen unsere tiefempfundene Anteilnahme aus und stehen in diesen schweren Tagen fest an ihrer Seite.

Wir werden Genossen Horst Stechbarth in stetiger Erinnerung behalten.

Für die Mitglieder der „Interessengemeinschaft 11. MSD“ und der Regionalgruppe Halle des „Verbandes zur Pflege der Traditionen der NVA und Grenztruppen der DDR“ e.V.:
Oberst a.D. Günter Gnauck. Oberst a.D. Franz Niedack, Oberst a.D. Knut Thein, Oberst a.D. Jürgen Hartmann, Oberstleutnant a.D. Siegfried Kunze, Oberstleutnant a.D. Ernst Witthuhn, Oberstleutnant a.D. Manfred Mildner, Oberstleutnant a.D. Manfred Kamprad, Oberstleutnant a. D. Gerold Möller, Oberstleutnant a.D.Klaus Böhme, Oberstleutnant a.D.Thilo Schiemann, Oberstleutnant a.D.Werner Rammelt, Major a.D. Thomas Engelhardt, Major a.D. Manfred Huth, Oberfeldwebel a.D. Arnd Fiedler