Mauerbau 1961:
Westen setzt sich durch – Mauer verhindert Atomkrieg

In einer dreiteiligen Serie widmet sich Sputnik den Hintergründen des Mauerbaus am 13. August 1961. Der dritte Teil vollzieht nach, wie der Westen Moskau zu einer Kompromisslösung drängte, einen Frie-densvertrag vermied und seine Interessen sicherte. Am Ende haben alle etwas gewonnen, als die Mauer gebaut wurde, so ein Zeitzeuge.

Weiterlesen auf Sputnik Deutschland