Textsuche

Besucher

gesamt
6321076

Exkursion unseres Freundeskreises zum NVA-Museum Prora,
anlässlich des 60. Jahrestag der Gründung der NVA

Noch ganz im Zeichen und unter dem Eindruck des 60. Jahrestages der Gründung unserer Nationalen Volksarmee unternahmen wir am 07. Juni eine Exkursion zum NVA-Museum in Prora.

Solche Exkursionen sind im jährlichen Programm unseres Freundeskreises ehemaliger Mitstreiter der PV des MB V eine feste Größe und beliebt. Nachdem wir im September vergangenen Jahres unsere volle Zustimmung zum Aufruf „Soldaten für den Frieden“ erklärten , wollten wir mit dem Ziel Prora den Geburtstag unserer Streitkräfte auf eine besondere Weise begehen.
Bereits auf der Fahrt nach Prora mit dem Reiseunternehmen Schumacher berichteten die Teilnehmer an der zentralen Festveranstaltung in Demen von diesem großartigen Ereignis.

Die sachkundige Führung im NVA-Museum zur Vergangenheit dieses geschichtsträchtigen Ortes und die Ausstellung zum Leben der NVA in Prora haben bei uns allen viele Erinnerungen geweckt, zum Fachsimpeln angeregt und unseren Stolz darauf, Teil dieser Streitkräfte des Friedens gewesen zu sein, weiter verstärkt.

Nach diesem erlebnisreichen Tag ging dann unsere Busfahrt Richtung Neubrandenburg. Dabei waren wir uns alle einig: Mit dem Kampf um den Frieden haben wir als Angehörige der PV des MB V unserem Leben einen Sinn gegeben !  Auch künftig wollen wir in der Arbeit unseres Freundeskreises uns dessen stets bewusst sein.

Norbert Klemm
Oberstleutnant a.D. der NVA der DDR